Wundzentrum

Schmuckbild: Zwei behandschuhte Hände legen eine sterile Wundauflage auf ein nacktes Knie

Anmeldung

0471 299-3815

0471 299-3518

wundzentrum@klinikum-bremerhaven.de

Das interdisziplinäre Wundzentrum im Klinikum Bremerhaven stellt sich vor

Die Betreuung von Menschen mit chronischen Wunden ist gerade in der aktuellen Zeit eine interdisziplinäre und interprofessionelle Herausforderung.

Patienten mit komplexen, therapierefraktären Wunden werden in unserem Zentrum aus unterschiedlichen medizinischen und pflegerischen Blickwinkeln betrachtet. In dem regelmäßig angebotenen virtuellen Wundboard entwickeln wir gemeinsam mit den ambulanten Pflegediensten ein gemäß den aktuellen wissenschaftlichen Leitlinien aufeinander abgestimmtes Behandlungskonzept.

Unser Team ist interprofessionell zusammengesetzt und besteht aus Wundassistentinnen, examinierten Krankenschwestern, Ernährungsberatern, Study Nurses, einer Psychoonkologin und ärztlichen Wundexperten.

Unser Wundzentrum ist mit dem Wundsiegel der Initiative Chronische Wunden (ICW) e.V. zertifiziert worden. Dieses Zertifikat bescheinigt, dass das Zentrum die strukturellen und fachlichen Anforderungen für die leitliniengerechte Behandlung und Versorgung chronischer Wunden erfüllt.

Logo des Wundzentrums am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide
Das ICW Wundsiegel mit dem begleitenden Text: Zertifizierte Einrichtung, sowie der Kenn-Nummer des Zertifikates (verwendet mit Erlaubnis durch die Initiative Deutsche Wunden e.V.)

Wie können Patienten mit chronischen Wunden vorgestellt werden?

Wir bieten nach telefonischer Vereinbarung eine vorstationäre Indikationssprechstunde für Patienten mit chronischen Wunden an.

Voraussetzung für eine Vorstellung in dieser Sprechstunde ist eine Krankenhauseinweisung, die eine Fragestellung enthalten muss.

Bitte beachten Sie: Vor einer Vorstellung in dieser Sprechstunde müssen alle ambulant verfügbaren Untersuchungen und Behandlungen ausgeschöpft sein!

Wann ist eine Wunde chronisch?

Dazu zählen Wunden, die innerhalb von 8 Wochen nicht abheilen.

Ist der Ursprung einer Wunde auf eine Beinvenenschwäche (chronisch venöse Insuffizienz), eine Verschlusskrankheit (periphere arterielle Verschlusskrankheit, pAVK), eine Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) oder ein Druckgeschwür (Dekubitus) zurückzuführen, wird sie häufig bereits von Beginn an als chronisch eingeordnet. Darüber hinaus gibt es seltenere Ursachen für chronische Wunden, die ebenfalls in unserem Wundzentrum behandelt werden.

Virtuelles Wundboard

Was ist das virtuelle Wundboard?

Hier werden Patienten mit chronischen, therapierefraktären Wunden vorgestellt und gemeinsam mit den Kooperationspartnerinnen und –partnern besprochen. Die Veranstaltung findet online statt. Ein Protokoll mit den verabschiedeten Behandlungsempfehlungen wird an alle Zuweiserinnnen und Zuweiser geschickt.

Bei jedem Wundboard wird ein Impulsvortrag zu einem aktuellen Thema im Zusammenhang mit chronischen Wunden angeboten.

Wann findet das virtuelle Wundboard statt?
  • 14.02.2022
  • 11.04.2022
  • 13.06.2022
  • 08.08.2022
  • 10.10.2022
  • 12.12.2022

Auf Anregung der Kooperationspartner können zusätzliche Termine vereinbart werden.

Wie können Patienten für die Besprechung im Wundboard angemeldet werden?

Innerhalb des Klinikums Bremerhaven können Patienten über das Klinikinformationssystem SAP (Hautklinik=> Konsil) angemeldet werden. Unser Sekretariat ist Ihnen unter Telefonnummer 0471/299-3700 behilflich.

Wenn Sie Patienten von außerhalb des Klinikums anmelden möchten, bitten wir Sie darum, den hinterlegten Anmeldungsbogen auszufüllen und uns zuzuschicken.

Bitte vergessen Sie nicht, für eventuelle Rückfragen Ihre Kontaktdaten zu hinterlegen sowie uns die unterschriebene Verschwiegenheitserklärung zuzuschicken.

Anmeldungen für das Wundboard müssen spätestens 3 Werktage vorab erfolgen.

Anmeldungen/Rückfragen

Klinikum Bremerhaven, Ebene EA (in den Räumen der dermatologischen Tagesklinik)

 

Ist die Anmeldung im Wundboard mit Kosten verbunden?

Die Vorstellung von Patienten im Wundboard ist kostenlos.

Ein Industriesponsoring findet nicht statt.

Gibt es eine ärztliche Teilnahmebescheinigung?

Bei einer erfolgreichen Teilnahme (Angabe im virtuellen Raum mit Ihrem eigenem Namen, Anwesenheit bei laufender Kamera) erhalten Sie im Anschluss eine Teilnahmebescheinigung mit 2 Fortbildungspunkten.

Bitte denken Sie daran, uns Ihre EFN mitzuteilen.

Das Team des Wundzentrums

Rainer Abbenseth, Oberarzt in der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Phlebologie am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide (Foto: Antje Schimanke)

Rainer Abbenseth

ärztliche Leitung des Wundzentrums
ärztlicher Wundexperte ICW

Dr. med. Michael Sachse, Chefarzt der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Phlebologie am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide (Foto: Antje Schimanke)

Dr. med. M.M. Sachse

ärztliche Leitung des Wundzentrums
ärztlicher Wundexperte ICW

Team des Wundzentrums:

  • Herr R. Abbenseth, ärztlicher Leiter des Wundzentrums, ärztlicher Wundexperte ICW
  • Dr. med. M.M. Sachse, ärztlicher Leiter des Wundzentrums, ärztlicher Wundexperte ICW
  • Frau M. Wettlaufer
  • Frau D. Perevalov
  • Frau V. Foo
  • Frau U. Bellinghausen
  • Frau W. Opitz
  • Frau Blanck, Study Nurse
  • Frau Gercken-Riedel, Study Nurse

KBR-interne Kooperationspartner:

  1. Dr. med. K. Reichstein, Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Orthopädie
  2. M. Berwald, Entlassmanagement/Sozialdienst
  3. M. von der Brelje, Krankenhaus-Seelsorge
  4. PD Dr. med. R. Galalae, Klinik für Radio-Onkologie
  5. PD Dr. med S. Pfleiderer, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Neuroradiologie
  6. Prof. Dr. med. M. Holtmann, Klinik für Gastroenterologie, Pneumologie, Onkologie, Diabetologie
  7. Prof. Dr. med. R. Dißmann, Klinik für Kardiologie
  8. PD Dr. med. O. Radke, Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin
  9. Dr. med. A. Pack, Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

externe Kooperationspartner:

  1. Dr. med. U. Ahlers, Fachärztin für Dermatologie
  2. Dr. med. D. Friedmann, Fachärztin für Dermatologie
  3. Dr. med. A. Hahn, Facharzt für Dermatologie
  4. Dr. med. B. Martins, Fachärztin für Dermatologie
  5. Dr. med. S. Ottersberg, Fachärztin für Dermatologie

  6. Ambulante Alten- und Krankenpflege Andrea Kück
  7. Ambulanter Pflegedienst Meyer
  8. Pflegeteam Milz
  9. Pflegedienst Wintjen