Erklärung zur Barrierefreiheit

Wir streben an, unseren Webauftritt barrierefrei zugänglich zu machen.

Rechtsgrundlage dafür sind das Bremische Behindertengleichstellungsgesetz, die Richtlinie (EU) 2016/2102, die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung BITV 2.0 in den jeweiligen gültigen Fassungen. Zur Bewertung der Barrierefreiheit wurden die Web Content Accessibility Guidelines 2.1 (WCAG) herangezogen. Die Prüfung der Barrierefreiheit erfolgt auf Grundlage der harmonisierten EU-Norm EN 301 549.

Die digitale Barrierefreiheit der Webseite www.klinikum-bremerhaven.de wurde von dem Dienstleister netactive GmbH gemäß WCAG Selbstbewertung überprüft. Des weiteren hat die Zentralstelle für barrierefreie Informationstechnik die Seite einer vereinfachten Überwachung unterzogen, bei der ausgewählte Kriterien der Norm EN 301 549 abgeprüft wurden. Die festgestellten Mängel wurden in der Zwischenzeit größtenteils behoben.

Darüber hinaus liegen auf unserer Website ausschließlich zentrale Informationen über diese Seite in Leichter Sprache vor.

Diese Erklärung wurde am 20. September 2021 erstellt und am 21. Dezember 2021 zuletzt überarbeitet.

Feedback und Kontaktangaben

Sollten Sie auf unseren Seiten auf Barrieren stoßen, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit einer Beschreibung, wo genau und welche Barriere Ihnen aufgefallen ist: presse@klinikum-bremerhaven.de.

Das Redaktionsteam der Webseite www.klinikum-bremerhaven.de ist für die barrierefreie Zugangsmöglichkeit verantwortlich.

Hinweis - Durchsetzungsverfahren und Schlichtungsverfahren nach § 16 und § 22 Bremisches Behindertengleichstellungsgesetz (BremBGG)

Falls Sie durch mangelnde Barrierefreiheit bei der Nutzung von digitalen Auftritten und Angeboten öffentlicher Stellen beeinträchtigt sind, können Sie sich an die Zentralstelle für barrierefreie Informationstechnik als Durchsetzungsstelle für Bremen wenden, sofern Sie innerhalb der Frist keine zufriedenstellende Antwort erhalten und die Barriere immer noch besteht.

Bei der Schlichtungsstelle können Sie einen Antrag auf Einleitung eines Schlichtungsverfahrens stellen.

Barrierefreiheit von Dokumenten (insbesondere PDF-Dateien)

Die Dokumente und PDF-Dateien des Internetauftritts sind momentan noch nicht barrierefrei. Sie werden sukzessive durch barrierefreie Versionen ersetzt werden. Wenden Sie sich gerne an das Redaktionsteam der Webseite unter presse@klinikum-bremerhaven.de, wenn Ihnen ein barrierehaftes Dokument Schwierigkeiten verursacht, und wir finden gemeinsam eine Lösung.

Inhaltsstruktur

Im Internetauftritt wurde eine korrekte semantische Struktur umgesetzt. Es werden durchgängig Überschriften verwendet, um die Seiten zu unterteilen und besser zu strukturieren.

Die Seite Inhaltsübersicht, erreichbar über den Menüpunkt "Klinikum", enthält die Übersicht aller Inhaltsseiten des Internetauftritts. Mit einem Klick auf die abgebildeten Seitentitel gelangen Sie direkt zur jeweiligen Seite.

Bildschirmauflösung

Der Internetauftritt ist für unterschiedliche Auflösungen gleichermaßen optimiert und stellt für Mobilgeräte eine eigene optimierte Darstellung bereit.

Tastatursteuerung und Navigation

Unsere Internetseiten lassen sich alternativ ausschließlich mit der Tastatur bedienen. Verwenden Sie folgende Tasten:

  • Um ein Kontrollfeld zu wählen/abzuwählen, verwenden Sie die Leertaste.
  • Um sich zwischen Links vorwärts zu bewegen, verwenden Sie die Tabulatortaste.
  • Um sich zwischen Links rückwärts zu bewegen, verwenden Sie gleichzeitig die Umschalt- mit der Tabulatortaste.
  • Um einen Schaltflächenbefehl auszuführen, wählen Sie die Schaltfläche und betätigen die Eingabetaste.
  • Um zwischen Schaltflächen zu wechseln, verwenden Sie die Pfeiltasten nach links und nach rechts.
Suche und Suchtipps

Die Volltextsuche finden Sie rechts oben in der grauen Menüleiste unter dem Lupen-Symbol. Ein paar Suchtipps:

  • Umlaute (ö, ä, ü) werden erkannt
  • Wenn Sie mehr als einen Suchbegriff eintragen, werden diese "Und"-verknüpft
  • Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden
  • Um eine zusammenhängende Wortgruppe zu suchen, setzen Sie Ausdrücke oder Namen in Anführungszeichen: "Tag der Pflege"
  • Um Varianten eines Wortes zu suchen, verwenden Sie ein Sternchen: erfahr* findet zum Beispiel die Worte erfahren, erfahrene, erfahrener, erfahrenen, Erfahrung, Erfahrungen
  • Auf der Seite der Suchergebnisse können Sie auswählen, ob die Suchtreffer alle oder nur irgendeines der eingegebenen Worte enthalten müssen
Herunterladen von PDF-Dateien

Zum Öffnen der angebotenen PDF-Dokumente benötigen Sie einen PDF-Reader. Dieses Programm können Sie beispielsweise auf folgenden Seiten kostenlos herunterladen:

Darstellung verändern (z.B. Schriftgröße und -art, Farben)

Um die Darstellungsgröße zu verändern, halten Sie die Taste "Strg" gedrückt und bewegen das Scrollrad auf der Maus oder halten Sie die Taste "Strg" gedrückt und verwenden die "Plus"-Taste zum Vergrößern oder die "Minus"-Taste zum Verkleinern.

Alternativ können Sie die Schriftgröße über die Browsereinstellungen verändern.
Weitere Erläuterungen erhalten Sie in der Hilfe zu Ihrem Browser.

Um die Kantenglättung von Schriften unter Windows zu aktivieren, stellt man unter
Systemsteuerung > Anzeige > Darstellung > Effekte > Folgende Methode zum Kantenglätten von Bildschirmschriftarten verwenden ClearType ein.

Um Ihren eigenen Style (Farben, Schriften) zu verwenden, können Sie diesen importieren. Wählen Sie beispielsweise im Internet Explorer Extras > Internetoptionen > Barrierefreiheit. Klicken Sie dann die gewünschten Kontrollkästchen an, um Farben, Schriftstile oder Schriftgrößen zu ignorieren.
Im gleichen Fenster können Sie bei Dokument formatieren unter Verwendung meines Style Sheets ein Häkchen setzen. Wählen Sie dann Ihr bevorzugtes Style Sheet aus und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit Klick auf OK. Sie erhalten dann eine Auswahl von Farben und Schriftarten.

Bilder

Wir haben allen informativen Bildern (und Bildern von Texten) beschreibende Alternativtexte hinzugefügt.

Formulare

Die Onlineformulare sind technisch barrierefrei erstellt worden. Damit soll sichergestellt werden, dass die Fähigkeit, Anfragen oder Anträge zu stellen, Bewerbungen zu senden, Inhaltssuchen durchzuführen und Anmeldungen auszuführen, nicht eingeschränkt sind.

Videos / Filme

Auf dieser Seite vorgestellte Videos und Filme werden im YouTube-Kanal des Klinikums Bremerhaven-Reinkenheide zur Verfügung gestellt. Von dieser Seite aus wird zu dem jeweiligen Film auf YouTube verlinkt. Dort können Sie sich zu dem Video Untertitel einblenden lassen.

Nicht barrierefreie Inhalte

Die Dokumente und PDF-Dateien sind größtenteils nicht barrierefrei. Sobald zu einem Dokument eine neue Version erstellt wird, wird diese barrierefrei angelegt. So werden nach und nach alle Dokumente durch barrierefreie Dokumente ersetzt.

Der Körperkompass ist nicht barrierefrei insofern, als dass er keinen beschreibenden Alternativtext enthält und sich nur mit der Maus und nicht mit der Tastatur bedienen lässt. Dies ist leider mit der verwendeten Technik nicht anders möglich.

Inhalte in Deutscher Gebärdensprache

Weitere Informationen