Spenden ahoi !

Bremerhaven hält zusammen. Für die Gesundheit von uns allen.

Chefarzt Dr. Renneberg, Herr Skodzik, Herr Schelle, und Stationsleitung Silke Meier mit dem Spendenscheck
Dr. Baaske, Clown Kurt, Clownin Maggie sowie Herr Schulze und Herr Kelling von der Bürgerstiftung Bremerhaven bei der Spendenübergabe
viele jubelnde oder optimistische Personen, in der Mitte die gezeichnete Krabbe "Krabbi", das Maskottchen der Spendenkampagne

Spendenkonto

IBAN: DE17 2925 0000 1020 5616 70
Kontoinhaber:    Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH
Zweck: Spende

Weitere Informationen

Eva Wolber (Fundraising)
0471 299-3761
spenden-ahoi@klinikum-bremerhaven.de

Gemeinsam zum „Sehr Gut“!

Unser Spendenaufruf bittet ganz Bremerhaven und Umgebung, sich aktiv für die Gesundheit von uns allen einzusetzen. Denn die Krankenhaus-Finanzierung erfolgt unter der Vorgabe, eine notwendige und ausreichende Versorgung zu gewährleisten. Wir aber wollen besser sein als nur „ausreichend“: „sehr gut“ ist unser Ziel und unser Anspruch. Doch leider sind unsere eigenen Mittel für Zusätzliches begrenzter als unsere Träume vom perfekten KBR – deswegen hoffen wir auf Sie:

Machen Sie aktiv mit

und begleiten Sie uns mit Ihrer Spende auf unserem Weg zum perfekten Krankenhaus. Jeder Betrag, ob groß oder klein, hilft, unser Klinikum NOCH besser zu machen – für alle in Bremerhaven und Umgebung.

Ihre Unterstützung ist uns wertvoll

Wofür können Sie spenden?

Natürlich können Sie als Spender oder Spenderin beeinflussen, wofür wir Ihre Spende verwenden. Dazu geben Sie bitte auf der Überweisung oder im Online-Spendenformular den Spendenzweck an, z.B. "Spende für die Kinderklinik". Wir freuen uns auch immer über Spenden ohne Einschränkung der Verwendung, denn diese können wir spontan und flexibel dort einsetzen, wo gerade akuter Verbesserungsbedarf besteht.

Sachspenden sind unter Umständen auch möglich. Bitte wenden Sie sich vorab an Eva Wolber (Fundraising). Denn nicht alles können und dürfen wir annehmen: Gebrauchte Stofftiere zum Beispiel müssen wir leider ablehnen, da sie zu schwierig zu desinfizieren sind und ein Risiko zur Übertragung von Keimen darstellen könnten.

Hier eine Auswahl an Projekten, für die wir zur Zeit ganz besonders um Spenden bitten. Wenn Sie auf den Titel klicken, gelangen Sie zur Projektbeschreibung. Vielleicht ist ja etwas dabei, das auch Ihnen ein Herzensanliegen ist - wir würden uns freuen!

Wie können Sie spenden?

per Überweisung oder Dauerauftrag auf unser Spendenkonto

IBAN: DE17 2925 0000 1020 5616 70
Kontoinhaber:    Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH
Zweck: Spende oder Spende für <bitte angeben>; wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, bitte hier auch Name und Anschrift eintragen

mit dem Online-Spendenformular per Lastschrifteinzug, Kreditkarte, giropay oder paydirect

Hier können Sie aus vorgegebenen Beträgen auswählen oder selbst den Spendenbetrag eingeben. Wenn Sie anklicken, dass Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, können Sie hier gleich Ihren Namen und Ihre Anschrift eintragen.

Sie haben bereits gespendet und wünschen eine Spendenbescheinigung?

Dann können Sie ganz einfach mit dem Formular unten die Bescheinigung anfordern. Die Angaben zu Spendenbetrag, -datum und -weg dienen dazu, dass wir Ihre Spende leichter wiederfinden. Bei Spenden bis zu 200 Euro reicht dem Finanzamt auch ein Nachweis Ihrer Überweisung z.B. auf Ihrem Kontoauszug ohne zusätzliche Bescheinigung.

Wer hat schon gespendet?

Wir danken allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, allen Unternehmen, Vereinen und Stiftungen, die uns mit Sachspenden oder Geldspenden unterstützen. Sehen Sie hier einige Berichte über Spenden, die wir in der letzten Zeit erhalten haben: 

Wir sagen Danke!

Das Klinikum Bremerhaven-​Reinkenheide (KBR) ist ein städtisches Krankenhaus der Maximalversorgung - für jährlich über 80.000 Menschen aus Bremerhaven und der Region, die wir stationär oder ambulant betreuen oder als Notfall versorgen. Unser Klinikum leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheit von uns allen.

Unser Dank gilt zum einen unseren rund 2.000 Mitarbeitern, die stets motiviert und kompetent für die Patienten da sind. Dabei bewältigen sie auch unerwartete Herausforderungen mit Bravour, sei es z.B. der plötzliche Kinderklinik-​Umzug oder die Corona-​Pandemie.

Und unser Dank geht an Sie: Danke, dass Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen - für die Gesundheit von uns allen, für eine gesunde Zukunft und für eine gesunde Region!

Ansprechperson

Dr. rer.nat. Eva-Maria Wolber, Fundraiserin in der Abteilung Unternehmenskommunikation am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide (Foto: Antje Schimanke)

Dr. rer.nat. Eva-Maria Wolber (Fundraising)

0471 299-3761

eva.wolber@klinikum-bremerhaven.de
spenden-ahoi@klinikum-bremerhaven.de

Spendenbescheinigung anfordern ...KLICK
Anrede*
Über welchen Weg haben Sie die Spende an uns übermittelt?*
Datenschutz*

Ich bin einverstanden, dass meine Information elektronisch verarbeitet werden, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben. Meine Informationen werden an keine Stellen außerhalb des Klinikums Bremerhaven-Reinkenheide weitergegeben.

*Pflichtfelder

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

 

  Spendenkonto:

  IBAN: DE17 2925 0000 1020 5616 70
  BIC: BRLADE21BRS
  Kontoinhaber:  Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide
  Zweck: Spende  oder  Spende für ...

  Online spenden:

Strandkrabbe Krabbi vor einer Schaltfläche mit der Aufschrift "jetzt spenden!", verlinkt zum Formular für online-Spenden

  Kontakt:

  Eva Wolber
  (Fundraising, Abt. Unternehmenskommunikation)
  0471 299-3761
  spenden-ahoi@klinikum-bremerhaven.de