Aktuelles aus dem Klinikum

Foto der Eingangshalle des Klinikums; davor ein blau-weißes Schild mit Piktogramm eines Patienten im Bett und einer Besucherin

Ab dem 9. Mai 2022 können Patientinnen und Patienten im KBR grundsätzlich wieder Besuch empfangen.

Dr. Gharagozlou, Anke Zülch vom Förderverein, Dr. Reichstein und Wilfried Töpfer vom Förderverein bei der Übergabe des Liposuktionsgeräts (Foto: Masorat)

Der Förderverein übergab eine Spende in Höhe von 3.700 Euro als etwa hälftige Finanzierung für ein vibrationsgestütztes Liposuktionsgerät.

Das ICW Wundsiegel mit dem begleitenden Text: Zertifizierte Einrichtung, sowie der Kenn-Nummer des Zertifikates (verwendet mit Erlaubnis durch die Initiative Deutsche Wunden e.V.)

Das Wundzentrum der Hautklinik am KBR ist mit dem Wundsiegel der Initiative Chronische Wunden (ICW) e.V. zertifiziert worden.

PD Dr. med. Razvan Galalae, Chefarzt in der Klinik für Radio-Onkologie am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide (Foto: Antje Schimanke)

Mit PD Dr. Galalae kehrt ein Norddeutscher als internationaler Spezialist in die Wahlheimat zurück.

PD Dr. Dr. med. Kai Boelmans MHBA, Chefarzt in der Klinik für Neurologie am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide (Foto: Antje Schimanke)

Die Schlaganfallstation unserer Neurologischen Klinik wurde erstmals als überregionale Stroke Unit zertifiziert.

Szene im Ganglabor der Geriatrie am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide, Probandin auf dem Gangteppich und Ärztin am PC zur Aufnahme der Messdaten (Foto: Schimanke)

Ein Sensor-bestückter Gangteppich als Kernstück des neuen Ganglabors ermöglicht nun eine präzise Messung von Gangabweichungen für frühzeitige Diagnosen und gezielte Therapien.

Schmuckbild: ein Kind steht neben einer Ärztin und hält ein rotes Herz in beiden Händen, im Hintergrund sieht man das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide

Der Senat der Freien Hansestadt Bremen hat die finanzielle Förderung des Neubaus der Kinderklinik am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide beschlossen.

Ein Ausrufezeichen in einem violetten Feld, dahinter als Schmuckbild verwischte Menschen in OP-Kleidung

Unser Klinikum setzt ab sofort verschiebbare Operationen und Behandlungen vorübergehend aus. Dringende Behandlungen finden weiterhin statt, ebenso die Versorgung von Notfällen.

Icon Kompass Körperkompass

Körper-Grafik mit verschiedenen markierten Bereichen Ermitteln Sie hier
Ihre zuständige Klinik

Starten