Training und Weiterbildung

Die in der Ausbildung vermittelten Inhalte sind die Basis der pflegerischen Arbeit. Darüber hinaus haben Qualifizierung und Lehre einen hohen Stellenwert am Klinikum und bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, ihren beruflichen Werdegang in der Pflege zu gestalten.

Für neue Mitarbeiter haben wir daher ein Programm mit Einführungsfortbildungen zusammengestellt. Mitarbeiter in einer Beauftragtenfunktion erhalten meist mehrtägige Basisschulungen sowie jährliche Update- und Refresher-Schulungen, damit in den einzelnen Qualitätsgruppen aktuelles Wissen verfügbar ist.

Spezialisierungsmöglichkeiten in den verschiedenen Bereichen:

  • Intensiv- und Anästhesiepflege (Fachfortbildung)
  • Operativer und endoskopischer Funktionsdienst (Fachfortbildung)
  • Onkologische Pflege (Fachfortbildung)
  • Allgemeine Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (Fachfortbildung)
  • Open Dialog
  • Praxisanleitung (Fachfortbildung)
  • Stroke Care Nursing
  • Heart Nurse
  • Pflege in der Geriatrie (Zercur)
  • Integrative Wochenbetthilfe
  • Emergency Severity Index Trainer (ESI)
  • Advanced Cardiac Life Support Provider
  • Basic Life Support
  • Stationsmanagement