Dermatologische Tagesklinik

Im Rahmen des tagesstationären Aufenthaltes in der dermatologischen Tagesklinik finden finden weiterführende allergologische Abklärungen (z.B. Wespen- oder Bienengifttestungen) oder Chemotherapien bei Patienten mit bösartigen Hautveränderungen statt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von Patienten mit Neurodermitis, Dermatitis atopica und Psoriasis vulgaris. Dabei liegt ein Schwerpunkt in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Hauterkrankungen.

Des weiteren betreut die dermatologische Tagesklinik Patientinnen und Patienten mit allergologischen Erkrankungen (Oberärztin Dr. Klingenberg, Chefarzt Dr. Sachse).

Organisation der Ambulanz

Roseli Franz

0471 299-3700

0471 299-3518

Hautklinik@klinikum-bremerhaven.de

Sprechstunden

nach Terminvereinbarung

Schmuckbild: eine Ärztin betrachtet durch eine Lupe ein Muttermal auf dem Schulterblatt eines Patienten (Quelle: iStock.com)
Schmuckbild: ein Arzt und ein Patient betrachten eine Stelle auf der Haut des Unterarms (Quelle: iStock.com)