Frauenbeauftragte

Birgit Bardenhagen

Frauenbeauftragte und Betriebsrätin

0471 299-3306

Birgit.Bardenhagen@klinikum-bremerhaven.de

Aufgaben und Ziele der Frauenbeauftragten

Die Frauenbeauftragte des Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH unterstützt die Umsetzung des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern innerhalb des Klinikums.
Beschäftigte, die sich in ihrem Arbeitsumfeld benachteiligt fühlen, können sich direkt an die Frauenbeauftragte wenden.

  • Umsetzung einer geschlechtergerechten Personalpolitik
  • Etablierung einer geschlechtergerechten Unternehmenskultur zur Verbesserung der Chancengleichheit
  • Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Betreuung von Kindern, Pflege von Angehörigen)
  • Entwicklung von Maßnahmen gegen Benachteiligung, Diskriminierung und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz