Premiere für Ausbildungsmesse

Zum ersten Mal fand die Ausbildungsmesse vocatium in Bremerhaven statt. Das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide war als größter Ausbildungsbetrieb der Stadt dabei.

Alle jungen Menschen, die ab 2021 einen Schulabschluss erwerben und auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einem (dualem) Studium sind, waren zur Messe eingeladen. Rund 1.000 Schüler aus Bremerhaven und Umgebung haben die Gelegenheit wahrgenommen und sich am 28. Januar 2020 in der Stadthalle über Berufsperspektiven informiert. Die Besonderheit: Im Vorfeld der Messe haben die Schüler fest terminierte Messegespräche mit verschiedenen Ausstellern vereinbart und sich im Schulunterricht zuvor auf den Messebesuch vorbereitet.

Am KBR-Stand ging es besonders geschäftig zu: „Wir hatten 102 Beratungsgespräche mit Anmeldung und parallel kontinuierlich Besucher an unserem Stand“, berichtet Anita Wieger, stellvertretende Schulleiterin der Pflegeschule. Sie war mit den 12 Schülerinnen und Schülern aus dem Kurs II/17 vor Ort. Bei den Gesprächen mit den Messebesuchern ging es um die Ausbildungsmöglichkeiten am Klinikum und insbesondere um die Ausbildung zum Pflegefachmann/Pflegefachfrau. Gerade die generalistische Ausbildung, die künftig vielseitige Einsatzmöglichkeiten und Berufsperspektiven eröffnet, hat beim Nachwuchs Interesse geweckt. Nachragen gab es auch immer wieder zur Schulstation des KBR.

 

„Es hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht, in den Kontakt mit den Schülern zu kommen und ihnen von den Berufsmöglichkeiten am Klinikum zu berichten“, so Wieger. Organisiert wurde die Fachmesse für Ausbildung und Studium vom Institut für Talentenwicklung (IfT). Mit dem besonderen Konzept hat sich IfT in ganz Deutschland, Österreich und Polen über die Jahre einen Namen gemacht und unterstützt aktuell an mehr als 80 Standorten über 2.500 Ausbildungsbetriebe, (Fach-)Hochschulen, Akademien und Institutionen bei der Suche nach potenziellen Auszubildenden und/oder (dualen) Studenten. Das Konzept dieser Fachmesse ist einzigartig und hat sich über die Jahre bewährt: die Schüler kommen gut vorbereitet und mit festen Gesprächstermine zur vocatium.

Weitere Besonderheit: Die ganzjährige enge Zusammenarbeit und die gute, direkte Kommunikationen mit den teilnehmenden Schulen und Ausstellern zeichnet die Arbeit der IfT an der Schnittstelle zur beruflichen Zukunft aus und unterscheidet sich deshalb von den anderen Messeveranstaltern.

Weitere Informationen zur Ausbildung am KBR: www.klinikum-bremerhaven.de/ausbildung

Zurück