Neue Sektion Plastische und Ästhetische Chirurgie

Am 01. April 2019 hat Dr. Amir Farhang Gharagozlou (Sektionsleitung Plastische und Ästhetische Chirurgie) seine ärztliche Tätigkeit am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide aufgenommen und unterstützt hier seit dem die Klinik für Unfall-, Orthopädische- und Handchirurgie. Mit Dr. Gharagozlou ist eine neue Sektion Plastische und Ästhetische Chirurgie am Klinikum entstanden.

Von 2005 bis 2009 studierte er an der Ruhr-Universität in Bochum und erlange dort ebenfalls seine ärztliche Approbation. Seine Famulaturen legte er unter anderem im Bereich HNO und Plastische Chirurgie in der Teheran University sowie im Bereich der Plastischen Chirurgie in der Vanderbilt University Medical Center in Nashville ab.

Im Hospital das Clinicas der Sao Paulo Universitätsklinik in Brasilien konnte er zwischen 2008 und 2009 weitere praktische Erfahrungen im Rahmen seiner Assistentsarzt Tätigkeit sammeln. Diese Weltoffenheit spiegelt sich ebenfalls in seinen Interessen im sprachlichen Bereich wieder. Dr. Gharagozlou kann neben seinen hervorragenden Kenntnissen als plastischer und ästhetischer Chirurg unterschiedlichste Sprachkenntnisse, wie z. B. Persisch, Spanisch, Portugiesisch oder Englisch, vorweisen.

Nach mehrjähriger Assistenzarzttätigkeit an renommierten Kliniken in Brasilien, Recklinghausen und Hannover übte er die Tätigkeit als 1. Operateur in der Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte im Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum aus.


Seit 2017 war Dr. Gharagozlou am AMEOS Klinikum Mitte in Bremerhaven tätig und zuständig für eine Vielzahl von anspruchsvollen Aufgabenbereichen. Unter anderem übte er stellvertretende Leitungstätigkeiten in Abwesenheit der Chefärztin, Dr. Eugenia Remmel, aus und stellte als 1. Operateur bei handchirurgischen Knochen- und Weichteileingriffen sowie bei mikrochirurgischen freien Gewebetransfers zur Extremitätenrekonstruktion oder dem autologen Brustaufbau sein Können unter Beweis.

Als Fachmann im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie mit langjähriger Erfahrung hat Dr. Gharagozlou sich entschieden, das KBR mit seinen herausragenden Fachkenntnissen zu bereichern.

Das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide schätzt sich glücklich, Dr. med. Amir Farhang Gharagozlou als Bereicherung der Klinik für Unfall-, Orthopädische- und Handchirurgie begrüßen zu dürfen. Seine umfassenden beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen werden zukünftig die Entwicklung des Hauses vorantreiben.

Willkommen am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide!

Zurück