Neu an Bord: Chefarzt Dr. Stefan Cohrs

Das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide hat einen neuen Chefarzt: PD Dr. med. Stefan Cohrs. Seit Oktober leitet er das Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik sowie die Ambulanz und die Tagesklinik. Er folgt damit auf Dr. Gisbert Eikmeier, der Ende September in den Ruhestand trat.

PD Dr. Stefan Cohrs (54) ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Der gebürtige Zevener studierte an der Georg-August-Universität in Göttingen und an der University of California at Berkerley. Teile seines Praktischen Jahres als Arzt hat er in Bremen absolviert, vor 26 Jahren in Bremen-Ost.

Cohrs arbeitete in Göttingen, Kalifornien, Berlin und zuletzt Rostock. Er war u.a. Oberarzt und Leiter des Schlaflabors in Göttingen und an der Charité im St. Hedwig Krankenhaus Berlin. 2013 wechselte er nach Rostock, war dort leitender Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin. Seit Oktober 2019 ist er neuer Chefarzt am KBR.

Wir sagen: Herzlich willkommen am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide!

Weitere Informationen zum Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik unter: www.klinikum-bremerhaven.de/psychiatrie

Zurück