„HNO am Meer“ erneut ein voller Erfolg

„HNO am Meer“ lockt Studenten nach Bremerhaven

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: Zehn Studenten der Ruhr-Uni Bochum kamen am Wochenende vom 14./15. September 2019 ans Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide, um an einem HNO-Intensivkurs teilzunehmen und ein lehrreiches Wochenende in der Seestadt zu verbringen.

„HNO am Meer“, so der Titel der Veranstaltung, die Chefarzt und Privatdozent Dr. Jörg Ebmeyer bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit dem leitenden Oberarzt der HNO-Klinik, Dr. Dirk Kormacher-Roschkowski, anbot. Der Intensivkurs richtet sich an Medizin-Studenten, die HNO interessehalber als Wahlfach gewählt haben. Die Studenten erhalten dann jeweils samstags und sonntags von 10 bis 16 Uhr einen umfassenden Einblick in die HNO-Klinik am KBR sowie Unterricht und praktische Kurse, u.a. in Untersuchungstechniken, Spezialuntersuchungen und klinischer Visite.

„Die Kurse kommen immer sehr gut an, die Studenten genießen die Zeit in Bremerhaven“, so Dr. Ebmeyer. „Wir planen nun, in einigermaßen regelmäßigen Abständen die Veranstaltung etwa vier Mal pro Jahr anzubieten.“

Mehr Infos zur HNO-Klinik gibt es auf www.klinikum-bremerhaven.de/hno.

Zurück