Bovenschulte zu Besuch am Klinikum

Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte hat den Krisenstab der Stadt sowie das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide besucht. Er sprach dabei mit der Krankenhausdirektion sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Zentralen Notaufnahme und der Isolations-Stationen.

 

Bovenschulte lobte das Personal für dessen unermüdlichen Einsatz: „Ich bewundere, mit welchem Einsatz und Engagement hier gearbeitet wird. Dafür bedanke ich mich ganz herzlich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“

 

An dem Gespräch im Klinikum haben ebenso der Aufsichtsratsvorsitzende des KBR, Bürgermeister Torsten Neuhoff, und Stadträtin Brigitte Lückert teilgenommen.

Zurück