Bandscheibe und Rückenschmerz

Am 21. November 2018 fand erneut die Veranstaltungsreihe „Aktuelle Stunde Gesundheit – Expertengespräche für Sie“ statt.

Prof. Dr. med. Marcus Pinsker (Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie) stellte das Thema „Bandscheibe und Rückenschmerz – Ein Überblick" vor und beantwortete im direkten Gespräch eine Vielzahl von Fragen.

Das klinische Kennzeichen eines akuten Bandscheibenvorfalles der Lendenwirbelsäule ist der in das Versorgungsgebiet des Nerven ausstrahlende Schmerz, häufi g verbunden mit Rückenschmerzen (Lumbago, Kreuzschmerz).

Der Begriff „Hexenschuss“ bezieht sich auf das plötzliche und heftige Eintreten der Schmerzen und kommt von der mittelalterlichen Vorstellung, dass Krankheiten von übernatürlichen Wesen (z.B. Hexen oder Elfen) einem Menschen durch einen Pfeilschuss zugefügt werden.

Folgend erhalten Sie weitere Informationen zum Thema Bandscheibe und Rückenschmerz.

Nächster Patientennachmittag

12. Dezember, 17:00 Uhr

Thema: Hüft- und Kniegelenkersatz – Vorstellung der Behandlungsformen

Referent: Dr. med. Klaus Reichstein (Chefarzt der Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Orthopädie)

Zurück