Vita von Prof. Dr. med. Dr. med. dent. André Eckardt

Akademische Ausbildung mit Abschluss
1977–1987 Studium der Zahnmedizin und Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, der Georg-August-Universität Göttingen und der Medizinischen Hochschule Lübeck
1988 Forschungsaufenthalt University of California San Francisco / USA als DAAD-Stipendiat
2007-2009 Berufsbegleitender Studiengang “MBA”, FH Hannover und FH Neu-Ulm
Wissenschaftliche Abschlüsse
1983 Promotion zum Dr. med. dent., Medizinische Hochschule Hannover
1991 Promotion zum Dr. med., Medizinische Hochschule Hannover
04 / 1996 Habilitation für das Fach Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Medizinische Hochschule Hannover
12 / 2000 Ernennung zum „Außerplanmäßigen Professor“, Medizinische Hochschule Hannover
11 / 2009 MBA, Fachhochschule Neu-Ulm
Beruflicher Werdegang nach Studienabschluss
1983–1986 Tätigkeit als Assistenzzahnarzt, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Städtisches Klinikum Braunschweig
1988-1992 Weiterbildung zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Medizinische Hochschule Hannover
1992 Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
1994 Zusatzbezeichnungen „Plastische Operationen“, „Rettungsmedizin“
1995-2009 Oberarzt, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Medizinische Hochschule Hannover
2003 Fachzahnarzt „Oralchirurgie“
2008 Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie“
2010-2013 Geschäftsführender Oberarzt, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Medizinische Hochschule Hannover
12 / 2012 Wahl zum Chefarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide
01.06.2013 Dienstantritt als Chefarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide
Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte
- Onkologische Chirurgie der Kopf-Hals-Region
- Rekonstruktive Chirurgie
- Traumatologie im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich
- Chirurgie von Fehlbildungen (Lippen-Kiefer-Gaumenspalten)
- Dermatochirurgie, einschließlich lokaler Lappenplastiken
- Erkrankungen der Mundschleimhaut
- Therapie der medikamenten-assoziierten Kiefernekrosen
Weitere Tätigkeiten
ab 1997 Internationale humanitäre Hilfseinsätze (Deviemed e.V., Mercy Ships e.V., Ärzte ohne Grenzen e.V.)
ab 2008 AO-Foundation: AO-CMF International Faculty Member
2010 Visiting Professor, King Edward Medical College, Dept. of Oral and Maxillofacial Surgery, Lahore / Pakistan