IT-Mitarbeiter*in (m/w/d) für Informationssicherheit

Abteilung: Medizin- und Informationstechnik

Die Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH ist das kommunale Krankenhaus in Bremerhaven für Bremerhaven und die Region sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Georg-August-Universität Göttingen. Es ist ein Klinikum der regionalen Maximalversorgung und sichert die Gesundheitsversorgung für die Stadt und die Unterweserregion - rund um die Uhr und Tag für Tag. Es ist ein modernes Akutkrankenhaus mit 813 Planbetten, ca. 2.000 Beschäftigten, 14 Kliniken, 2 Instituten und einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ).

Wir suchen:

In der Abteilung Medizin- und Informationstechnik ist zum 01.01.2022 eine Stelle als

IT-Mitarbeiter*in (m/w/d) für Informationssicherheit

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind zuständig für alle Belange der Informationssicherheit innerhalb des Klinikums und unterstützen die Leitungsebene bei deren Aufgaben und Fragen bezüglich der Informationssicherheit.
  • Sie verantworten den Aufbau, den Betrieb und die Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
  • Sie koordinieren zielgruppenorientierte Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema Informationssicherheit
  • Sie arbeiten aktiv innerhalb der Abteilung Medizin- und Informationstechnik mit an der Umsetzung von Maßnahmen zur Erhöhung der Informationssicherheit in den informationsverarbeitenden Verfahren und Systemen.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie den extern bestellten betrieblichen Datenschutzbeauftragten des Klinikums bei der Überwachung und Einhaltung der DSGVO und anderer Datenschutzvorschriften, bei der Beratung der datenverarbeitenden Stellen zu Fragen des Datenschutzes bzw. zur Verarbeitung personenbezogener Daten und bei der Durchführung und Überwachung von Datenschutzfolgeabschätzungen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Hochschulbildung (FH oder Bachelor) Fachrichtung mit den Schwerpunkten Informatik, Wirtschafts­informatik, IT-Management oder vergleichbar bzw. eine IT-technische Ausbildung mit umfangreichen Kenntnissen im Bereich der Informationssicherheit.
  • Idealerweise Berufserfahrung in den Bereichen Informationssicherheit und/oder Datenschutz
  • Idealerweise Erfahrungen und Kenntnisse über die Abläufe in einem Krankenhaus
  • Eine selbstständige, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

Unser Angebot:

  • Vergütung nach TVöD-K
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Sie werden Teil eines multiprofessionellen Teams
  • Sie werden strukturiert eingearbeitet und durch uns in Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt
  • Sie nutzen unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Sie erhalten Mitarbeiterrabatt für die Nutzung von Fitnessstudios und Schwimmbädern in Bremerhaven und Umgebung durch Teilnahme an Hansefit

Bewerbungsinformationen:

Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen Sie zeitnah zu einem persönlichen Gespräch begrüßen zu dürfen.

Wenn Sie Fragen zur Arbeit im Klinikum oder zur ausgeschriebenen Position haben, steht Ihnen der Leiter der Abteilung Medizin- und Informationstechnik, Herr Dr. Henning Janßen, unter der Rufnummer 0471 299–3464 gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen - als pdf-Datei - (inkl. Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins) bis zum 29.10.2021 unter Bezug auf die Ref.-Nr. 072119 an: bewerbung@klinikum-bremerhaven.de

Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise als PDF-Datei. Postalische Bewerbungen werden nicht zurückgesendet.

Beschäftigungsart:

Vollzeit

Beschäftigungsumfang:

unbefristet

Einstellungsdatum:

ab 01.01.2022

Zurück