Aufsichtsrat und Organigramm

Ansprechpartner

Geschäftsführung Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide

0471 299-3100 oder

0471 299-3101

0471 299-3573

Aufsichtsratsvorsitzender
Bürgermeister Paul Bödeker

Die Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH ist das städtische Krankenhaus in Bremerhaven für Bremerhaven und die Region. Es ist ein Klinikum der Maximalversorgung und sichert die Gesundheitsversorgung für Stadt und Land - rund um die Uhr und Tag für Tag.

Es ist ein kommunales und modernes Akutkrankenhaus mit 682 Betten, 14 Kliniken, 2 Instituten, einem Medizinischen Versorgungszentrum und einem mit externen Kardiologen betriebenen Herzkatheterlabor. Jährlich werden ca. 26.000 Patienten stationär behandelt. Im gleichen Zeitraum werden auch ca. 25.000 Patienten ambulant und ca. 37.000 Notfälle versorgt. Die durchschnittliche Verweildauer aller stationären Patienten liegt bei 6,4 Tagen. Mit rund 1.800 Beschäftigten ist es das größte Krankenhaus in der Unterweserregion.

Das Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide ist einer der größten Ausbildungsbetriebe in Bremerhaven. Neben den Berufen aus dem Gesundheitswesen, beispielsweise Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Hebamme/Entbindungspfleger, medizinische Fachangestellte/r, Kauffrau/mann im Gesundheitswesen, werden im Klinikum auch Fachinformatiker/innen und Hauswirtschafter/innen ausgebildet.

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen werden zudem Medizinstudenten auf ihrem Weg zum approbierten Arzt  mit ausgebildet.