Bewerbung

Lust auf Verantwortung? Werden Sie bei uns Oberarzt oder Oberärztin für Anästhesie! Folgend kommen Sie zur Stellenausschreibung:

Szenenbild: eine Ärztin in OP-Kleidung injiziert etwas in das Operationsfeld, das von der sterilen Abdeckung des restlichen Patientenkörpers umgeben ist

Lust auf Lernen? Werden Sie bei uns Assistenzarzt oder -ärztin für Anästhesie! Folgend kommen Sie zur Stellenausschreibung:

Szenenfoto aus dem Operationssaal, vier Mitglieder des Operationsteams um den zu operierenden Patienten

Ansprechpartner


PD Dr. med. Oliver C. Radke,
DEAA MHBA
Associate Professor,  Department of Anesthesia and Perioperative Care, University of California in San Francisco

Chefarzt

Gerrit Herpertz und Luer Luerßen
Assistentensprecher

assistenten-anaesthesie@klinikum-bremerhaven.de

Warum du als Facharzt oder Arzt in Weiterbildung zu uns kommen solltest

Navigation

Anästhesie

  • Alle großen Fachabteilungen bis auf Kardiochirurgie
  • Aktuell deutliche Ausweitung der ultraschallgesteuerten Regionalanästhesie
  • Der einzige Maximalversorger der Region, daher insbesondere viel Trauma
  • Große Geburtsthilfe
  • Moderne Narkosegeräte (Maquet Flow-I, 2015 neu angeschafft)
  • Prämedikationsambulanz
  • Versorgung von in-House Notfällen
  • Zusammenarbeit mit dem Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven: Telemedizinische Versorgung der Neumayer Station (Antarktis) und des Forschungsschiffs Polarstern
  • Dienststruktur: 2 Prämedikationsdienste, 1 Zwischendienst und 1 Bereitschaftsdienst über Nacht.

Intensivmedizin

  • Unsere Intensivstation hat 21 voll ausgestattete Betten und wird ausschließlich durch unsere Abteilung betreut. Es existiert daneben eine eigenständige internistische Intensivstation.
  • Alle modernen Verfahren der Intensivmedizin werden angewendet, u.a. PiCCO und Isofluran (AnaConDa).
  • Die ärztliche Besetzung erfolgt im 3-Schicht-System.
  • Teilnahme an KISS (Krankenhaus Infektions Surveillance System)

Notfallmedizin

  • Wir besetzen das erste der zwei NEF‘s der Stadt Bremerhaven (Standort Berufsfeuerwehr) aus dem Dienstplan heraus.
  • Der ÄLRD der Stadt wird von uns gestellt.
  • Der Leitende NA der Stadt wird größtenteils von uns gestellt
  • Moderne Ausstattung im Rettungsdienst (Fax-Verbindung ins Herzkatheter-Labor, NIV (Medumat Transport), elektronische Einsatzdokumentation per Tablet
  • Aktuell im Aufbau befindlich: Offshore-Rettung in Zusammenarbeit mit dem Havariekommando

Aus- und Weiterbildung

  • Volle Weiterbildung Anästhesie im Haus
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin im Haus / Berufsfeuerwehr
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin im Haus
  • Fortbildungen im Hause
  • Möglichkeit an klinischen Studien teilzunehmen
  • Kostenloser Zugriff auf Thieme eRef-Angebot, auch von Zuhause
  • Regelmäßige ACLS- und Airway-Management-Kurse

Für Berufsanfänger

  • Mentorenprogramm für neue Mitarbeiter
  • Festes Ausbildungscurriculum
  • zusammen mit einem erfahrenen Mitarbeiter frühes Heranführen an große Eingriffe

Weitere Vorteile

  • Flache Hierarchie
  • Gute Stimmung unter den Assistenz- und Fachärzten
  • kooperative Kliniksstruktur mit der Möglichkeit, optimale Behandlungsstandards mit zu entwickeln
  • Flexible Dienstplangestaltung (Dienstplanung ist in Assistentenhand)
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung („Chippen“), Arbeitszeitkonten, AFLEX (wird gerade neu verhandelt)
  • Familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Arbeit in Teilzeit ist möglich und üblich
  • Zusätzliche Besetzung des 2. NEF der Berufsfeuerwehr auf Honorarbasis möglich
  • Zusätzliche Besetzung der drei Landkreis-NEF‘s im Umkreis auf Honorarbasis möglich

Bremerhaven

Arbeiten wo andere Urlaub machen:

  • Bremerhaven ist die einzige deutsche Großstadt an der Nordsee!
  • Im Vergleich zu anderen Großstädten günstiger Wohnraum
  • Alle Weiterführenden Schulen befinden sich direkt vor Ort.
  • Diverse Freizeit- und Outdooraktivitäten vor Ort, u.a. Seekajak, Kite-Surfen oder Windsurfen