Selbsthilfegruppe - Helfer fürs Herz

Ort: Am Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide, Konferenzraum "Nordaney" (ZARR)

Die Bremerhavener Selbsthilfegruppe wurde am 08.12.2007 in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung e.V. gegründet. Sie richtet sich an Menschen mit implantiertem Defi und Herzschrittmacher, sowie an Herzerkrankte.

Über dies und vieles mehr unterhalten wir uns in der Selbsthilfe – Gesprächsgruppe der Deutschen Herzstiftung (keine ärztliche Leitung/Beratung). Wir laden Sie zu einem Kennenlernen der Gruppe herzlich ein. Auch Angehörige und am Thema Interessierte sind willkommen.

Wir bieten:

  • Einen gemeinsamen Austausch im geschützten Rahmen
  • Mut machende Gespräche
  • Kontakte
  • Vorträge von Fachreferenten
  • Neue Perspektiven im Umgang mit der Krankheit
  • Information für Berufstätige und Rentner

Treffen:

Jeden 2. Dienstag im Monat im Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide
(Sommerpause von Juli bis August)

Ansprechpartner:

Frau Schilling
im Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide (Station 9C)

Frau Lührs
Telefon: 0175 5194835

Zurück